Alles ändert sich Nur so nebenbei

Früher wurden Obstbäume gepflanzt, weil man die Früchte essen wollte; kein Apfel, keine Birne blieb im Herbst auf dem Baum,

Stimmungsvolle Zeit

Die Schandkette

Zeitenwende Herbst allenthalben

In der Natur erfolgt eine Anpassung an die Zeit, an Veränderungen, über bestimmte Merkmale, Reize von aussen. Dagegen wird s

Garten mit Bienenhaus Ein rechtspopulistisches, rückwärtsgewandtes Bild

So viele Widersprüche Jeder kocht sein Süppchen?

Um zusätzlich zur analogen Tageszeitung informiert zu sein, verwende ich einen RSS Reader. Und je nach Quellen, kommt da an e

Speisen und Getränke wie damals

Dies und das #9 Aus dem Notizbuch (diesmal aus dem elektronischen)

Etwas Besinnliches zum Fronleichnam: Hätte ein männlicher Bundesrat so über Männer gesprochen, eine Frauen-Demo wäre gara

Eine Grenze hat kon­s­ti­tu­ie­rende Wirkung Ohne Grenzen gäbe es uns nicht

Grenzen sind in Verruf gekommen, zumindest Staatsgrenzen. Ohne Staatsgrenzen gibt es aber keinen Staat. Das wäre für viele M

Kartoffelsalat „Provence“

Da sage noch einer, wir wären nicht international.

Zum Muttertag

Geschaffen in den USA, nach Deutschland importiert vom Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber (von wem auch sonst!?).

Da steht er nun und kann nicht anders Ein Leben als Denkmal

Damit es gesehen wird, steht ein Denkmal meist auf einem Marktplatz. Hier ist es das Denkmal für Martin Luther in seiner Gebu