Schlagwort: Erinnerung

25. Januar 2018
16. Dezember 2017
8. November 2017
5. Oktober 2017

Jeder hat Erinnerungen, ob er will oder nicht; keine Erinnerungen zu haben heisst Amnesie und ist eine Störung. Manche Erinnerungen hätte ich lieber nicht, aber sie sind halt da. Die Erinnerungen, die ich noch nicht habe, nenne ich Träume. Vielleicht werden es noch Erinnerungen. Aber Träume sind auch schön.
Neulich habe ich gelesen, das jemand seinen Dachboden aufräumte und Vieles was er dort fand, in den Müll warf – mit dem Kommentar: „Das sind Erinnerungen, die keiner mehr braucht.“ Aber so einfach ist das dann doch nicht (vielleicht war es aber auch nur so dahin geschrieben).

Sachen sind keine Erinnerungen, auch Fotografien sind keine Erinnerungen. Wer sich z.B. nicht an eine Feier erinnern kann, weil er stockbesoffen war, dem helfen auch keine Fotografien weiter. Und selbst wenn ich eine Situation bewußt erlebt habe, so muß das nicht zu einer Erinnerung führen. Ich bin immer wieder erstaunt, was ich alles erlebt haben soll, wenn im Kreise alter Freunde und Schulkameraden nostalgiert wird. Muß aber nicht an mir liegen; es gibt auch Erinnerungen an etwas, das sich so wie erinnert nie ereignet hat.

19. September 2017
18. September 2017
30. August 2017