Warum diese Landschaft? Was rührt mich an?

Ich bin in einer Landschaft aufgewachsen, die aus Wiesen und Feldern bestand; etwas Gebüsch und immer mal wieder ein paar Bä

Alles ändert sich Nur so nebenbei

Früher wurden Obstbäume gepflanzt, weil man die Früchte essen wollte; kein Apfel, keine Birne blieb im Herbst auf dem Baum,

Die Schandkette

Der Frühling, der eigentlich ein Sommer ist

Seit wieviel Wochen ist nun schon Sommer? Ich glaube, so seit Mitte April. Es ist nicht nur warm, sondern auch schwüüül. Da

Zum Muttertag

Geschaffen in den USA, nach Deutschland importiert vom Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber (von wem auch sonst!?).

Das erinnert mich an damals Auch heute sieht es manchmal noch so aus

Fotografiert vor ein paar Wochen in Deutschland, unweit vom Stadtzentrum (es war eine Stadt, kein Dorf). Damals, in meiner Jug

Ist das alles mein Leben? Was ist originär meins?

Was bedeutet "Ich will mein Leben leben?" Was ist "mein Leben"?

Der zarte Schmelz der Kindheit Augen zu und schwelgen

Es bleibt, auch wenn es ewig her ist. Ein Stück bringt die Kindheit zurück.

Heimat sollte man niemanden überlassen Wehe, wenn etwas politisiert wird

Wird etwas politisch instrumentalisiert, hat es auf ewig seine Unschuld verloren. Und ein Jeder meint, dann damit machen zu k

Hier könnte ich den ganzen Tag stehen Da, wo es mich versinken lässt

Ein Blick kann manchmal nicht lange genug dauern. Stehen und schauen und behalten.

Das Leben leben Was war, was weiss ich noch, was ist das Resultat?

Wir halten inne und blicken zurück. Was bleibt, was ist das Resultat? Verschiedene Deutungen sind möglich.

Wort des Monats Der Fortschritt geht weiter

Alles entwickelt sich, auch die Sprache. Ein neues Wort kam mir vor Augen und zu Ohren: unbeschulbar. Hört sich fast an, wie