Individualismus und Einsamkeit Oder ist Gemeinschaft doch besser?

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesellschaft, Leben

Großbritannien hat jetzt ein Ministerium für Einsamkeit – besser wäre ein Ministerium gegen Einsamkeit oder noch besser, es würde nicht benötigt. Das Ministerium wird nicht etwa geschaffen, um den einsamen Menschen aus altruistischen Gründen zu helfen, sondern: „Einsamkeit ist so gesundheitsschädigend wie das Rauchen von 15 Zigaretten am Tag“. Es geht um Gesundheitskosten. Würden die […]

Damals, in den 60igern gab es ihn noch Oder heißt er heute nur anders?

Posted 2 KommentareVeröffentlicht in Geschichte, Gesellschaft, Leben

In älteren Romanen kommt er vor, in den fünfziger und sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts war häufig die Rede vom „bescheidenen Wohlstand“. Schon damals war mir diese Kombination suspekt. Wann hatte man den Zustand „bescheidenen Wohlstands“ erreicht? Für mich klang das immer wie „nicht mehr ganz so arm“. Richtig gut ging es denen, die in […]

Im Niemandsland

Posted Veröffentlicht in Leben

Zwischen den Jahren – was für eine schönes Sprachbild. Im zeitlichen Niemandsland fühlt es sich an wie geschenkte Tage. Eine diffuse Situation. Ich genieße sie.