Volkmar Herre – Reflexionen Panoramen in sw

Vor kurzem ein paar Tage an der Ostsee; in einer Stralsunder Buchhandlung das neue Buch von Volkmar Herre gekauft.

Volker Herre, Reflexionen

Volkmar Herre: Reflexionen. 48 Seiten mit ganzseitigen Schwarzweiss-Aufnahmen, 19 x 38 cm, Stralsund 2017, gebunden, EUR 24.50, ISBN 978-3-932014-43-7 (zu beziehen u.a. hier)

Volkmar Herre, der mit der Camera obscura seit vielen Jahren an der Ostsee unterwegs ist, hat in diesem Buch Panoramafotografien aus den 70er und 80er Jahren zusammengestellt. Fotografien von Rügen (Studien von 1975-1987), in schwarz-weiss, die zeigen, das mit diesen Nichtfarben insbesondere in der Landschaftsfotografie besondere Bilder geschaffen werden können.
Auch wenn seit der Entstehungszeit der Fotografien viel Zeit und einige Veränderungen auch auf Rügen ins und über das Land gegangen sind, kann man die Landschaft auf den Fotografien noch heute so wieder finden, wenn man die touristischen Küstenorte verlässt. Jeder Fotografie sind Kommentare zur Landschaft von Peter Meißner beigefügt. Auch wenn das Buchformat vielleicht dagegen spricht, kann man das Buch auch als eine Art Reiseführer nutzen, um das Rügen zu sehen, was diese Insel so eigen macht.
Das Buchformat (19 x 38cm) wird so manches Bücherregal vor Probleme stellen, aber nur so wird es den Panoramaaufnahmen gerecht (allein das Buch in der Hand zu haben, ist auf Grund des besonderen Formats etwas Besonderes).

Posts Tagged with…

Reader Comments

Comments are closed.